zur ASTRAL Startseite
Finanzierungen Versicherungen Privat Geldanlage Versicherungen Gewerbe
Finanzierung    Betriebshaftpflicht    Fuhrpark & KFZ    bAV    Vermögensschadenhaftpflicht    Krankenversicherung   
Sachversicherungen    Lösegeldversicherung    NewsBlog
Rechtsschutz  
Erfolg

Wir helfen Ihnen gerne.
 0800 - 444 2004 (Kostenlos)
 040 - 32 03 06-73
 
E-Mail


Ihre Vorteile bei ASTRAL.

  • Top-Angebote
  • zahlreiche Preisvergleiche
  • vergleichen und sparen
  • wichtige Tipps und Infos
  • Versicherungsvergleich
  • neutral und unabhängig

Über ASTRAL

  • Ausgebildetes Fachpersonal
  • Ehrliche und faire Beratung
  • Schnelle und sichere Abwicklung
  • bis zu 140 Gesellschaften
  • ... mehr Gründe für ASTRAL

 

Rechtsschutz für Sie und Ihr Unternehmen

Für Unternehmer geht es im Streit-Fall um viel. Klagen von Mitarbeitern, ärger mit Finanzämtern oder Sozialgerichten, Schadensersatzklagen. Wir finden für Sie den richtigen Schutz unter hunderten Tarifen.

Der Firmen-Rechtsschutz nimmt Ihnen das finanzielle Risiko eines Rechtsstreits als Selbstständiger oder Freiberufler ab. Bei unternehmensbezogenen rechtlichen Konflikten sind Sie und alle Beschäftigten, die für Sie tätig sind, in den versicherbaren Rechtsbereichen abgesichert. Das gilt auch für mithelfende Familienangehörige.
    Der guter Firmen-Rechtsschutz umfasst
Schadenersatz-Rechtsschutz
Arbeits-Rechtsschutz (für den Inhaber)
Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten
Sozial-Rechtsschutz vor Gerichten
Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz
Straf-Rechtsschutz
Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

 

Straf-Rechtsschutz für Unternehmen

Wenn der Staatsanwalt ermittelt, wird die Sache immer teuer. Strafverfahren gegen Mitarbeiter eines Unternehmens sind heutzutage keine Seltenheit. Um den Stein ins Rollen zu bringen, genügt es oft schon, bei den Ermittlungsbehörden einen Verdacht zu äußern.

Ein zuverlässiger Straf-Rechtsschutz für Sie und Ihre Mitarbeiter ist deshalb eine wichtige Schutzmaßnahme.

Beispiele & Vorteile auf einem Blick:

·         Schutz vor den finanziellen Risiken einer rechtlichen Auseinandersetzung rund um den Anstellungsvertrag

·         Deckungssumme je nach Vereinbarung bis zu 500.000 Euro

·         Übernahme der Rechtsanwaltsgebühren nach Gebührenvereinbarung bis 250 Euro/Stunde im außergerichtlichen Verfahren

Juristisch und finanziell auf der sicheren Seite - mit 24-Stunden-Anwaltsberatung

Wenn Sie für Ihr gutes Recht kämpfen oder sich verteidigen müssen, brauchen Sie sofort Unterstützung. Denn gerade bei juristischen Angelegenheiten hängt viel davon ab, ob Sie richtig reagieren. Ein Anruf genügt:

Der Manager-Rechtsschutz

Top-Manager-Rechtsschutz bietet eine rechtliche Rundum-Absicherung:  Bestimmte Deckungskonzepte sichern für Sie die drei wichtigsten rechtlichen Risiken ab, denen Sie als Unternehmensleiter persönlich ausgesetzt sind.

 
Universal-Straf-Rechtsschutz

Jemand wirft Ihnen vor, im beruflichen Bereich eine Straftat oder eine Ordnungswidrigkeit begangen zu haben? Zum Beispiel sollen Sie angeblich das Grundwasser verunreinigt haben. Bei Ihrer Verteidigung stehen wir Ihnen zur Seite. Wir übernehmen in jeder Phase die Kosten für Ihre professionelle Strafverteidigung – einschließlich Honorarvereinbarungen mit Anwälten und Sachverständigen.

Vermögensschaden-Rechtsschutz

Als Geschäftsführer einer GmbH oder Vorstand einer AG haften Sie für die Verletzung von Sorgfaltspflichten persönlich mit Ihrem gesamten Privatvermögen. Besonders streng ist diese Haftung im Bereich der Innenhaftung, also gegenüber der Gesellschaft. Die Vermögensschaden-Rechtsschutz empfiehlt Ihnen spezialisierte Anwälte und übernimmt deren Kosten zur außergerichtlichen und gerichtlichen Abwehr der gegen Sie erhobenen Ansprüche. Selbstverständlich übernehmen wir auch Sachverständigen- und Gerichtskosten und – falls Sie vor Gericht unterliegen – die Kosten der Gegenseite. Versichern können sich auch Aufsichtsräte und Prokuristen.

Anstellungs-Vertrags-Rechtsschutz

Neben seiner Stellung als Organ hat der Vorstand oder Geschäftsführer in aller Regel einen Anstellungsvertrag mit dem Unternehmen. Die gesetzlichen Schutzvorschriften für Arbeitnehmer finden auf solche Verträge jedoch keine Anwendung. So ist es für das Unternehmen wesentlich leichter, sich von einem unbequemen Geschäftsführer als von einem Angestellten zu trennen. Der Anstellungs-Vertrags-Rechtsschutz gibt Ihnen umfassenden Schutz bei Streitigkeiten aus dem Anstellungsvertrag – egal ob gerichtlich oder außergerichtlich.

 

 

Über ASTRAL |  Schadenmeldung |  Impressum |  Datenschutz |  AGB |  Suche |  Datenbank |  Karriere |  Versicherungsmakler Hamburg |  Presse